Küchen


Wohnbereich und Küche durch viele Ecken getrennt, Wände, Decke und Boden waren weiß, somit wirkte alles sehr kühl.

 

Die Wände zum Flur und zur Küche wurden komplett entfernt und die Küche mit dem Wohnraum verbunden. Alle restlichen Wände wurden mit einem Edelputz versehen und in einem warmen Farbton eingefärbt.

Der neue Parkettboden verleiht, dem nun großen und hellen schönen Raum Gemütlichkeit.

Die Küche, in einem hellem Grau kombiniert mit roten Detail, der rustikalen Eiche und der Steinverblender,

ist sie nun definitiv ein Hingucker.

 



Die dunkle Holzküche wurde durch eine helle und freundliche Küche, mit neuer Anordnung, ersetzt.

Zu dem wurden die Wände neu gestrichen, die Decke neu abgehängt mit neuen Einbau LED´s für mehr Licht



Die alte Tür mit Rundbogen wurde begradigt und aus der alten Küche wurde Speisekammer hinter dem altem Kachelofen. Die neue Küche ist zum Wohnraum hin offen



" größer kann eine Verwandlung nicht sein.."

Vorher alles in Eiche rustikal und die Wände dunkel in Fichtenvertäfelung, der Raum eng und verbaut.

Jetzt: Die Wände verputzt und in einem hellen gelb/grün gestrichen, die Küche der Einrichtung des Besitzers angepasst in Weißlack kombiniert mit offenen Regalen aus Eiche massiv, ein Deckenlüfter als Dunstabzug für freie Sicht, der Spritzschutz aus Glas an der Wand in der gleichen Farbe, wie die Wand, lackiert. Spots und indirekte Beleuchtung zwischen den freigelegten Balken geben viel Licht

Highlight: der alte Heizkörper wurde mit einer zusätzlichen Blechtafel verkleidet, für eine glatte Oberfläche, gesamt mit einem Tafellack lackiert, somit hat man eine Heizung für Handtücher und eine Tafel für Notizen



" meine Lieblingsfarbe ist Bunt "

Küche mit Kochblock, Thekenansatz aus geräucherte Eiche massiv, im Hintergrund dienen die Hochschränke auch als Raumteiler für die Speisekammer dahinter

Font lackiert, Schubladen mit Griffmulde



" 7 Hochschränke und ca. 24 Schubladen .... was will der Koch mehr"

Küche weiß Lack kombiniert mit Zebrano Massivholz Oberfläche geölt

Besonderheit in dieser Küche ist die Indirekte Beleuchtung in den RGB Farben im Sockel des Kochblocks



" Black & Red " 

rote Lackoberfläche kombiniert mit Tafelgrau

Front mit durchgehenden Griffleisten, Kühlschranktür mit Tafelaplikation, hinter der Tür links neben dem Kühlschrank verbirgt sich die Speisekammer.

Die komplette Küche kann mit einer raumhohen Schiebetür aus satiniertem Glas verschlossen werden 

( 2. Bild v.l.)



Küchenumbau: alte Fliesen an der Wand bleiben erhalten



Küche in Weißlack und Massivholz aus Zebrano geölt,

Arbeitsplatte Granit Steel Grey Oberfläche gebürstet und satiniert,  das freche Grün der frischen Kräuter bringt Farbe ins Spiel




Unsere Musterküche 

Front in Weiß / Grau, Griffe so schlicht das Sie optisch verschwinden, Besonderheit der Küche ist die Frontaufteilung, es ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen welche Elemente sich gemeinsam öffnen.

Highlight die XXL-Schubladen länge 120cm


Spitzschutz aus Glas rückseitig in Fontfarbe weiß lackiert, Mülleimer mit elektrischer TipON Öffnung



Umbau Küche und Flurmöbel

1. Bild die Küche vorher

2-3. Bild Umbauarbeiten

4.-6. Bild die neue Küche mit Flurmöbel aus geräucherte Eiche Fläche keilgezinkt und geölt

Flurmöbel und Küchen Hochschränke bilden ein Element, Sichtseite am Hochschrank mit Tafellack



Landhausküche aus Kern-Esche Massivholz Oberfläche weiß geölt, Front mit Rahmen/Füllung Türen 

Wandflächen in MDF- Rot lackiert



" Die Küche von Pumuckel´s Frau´le "

liebliche Landhausküche in Esche Massivholz Oberfläche mit Natur-Effektlack lackiert

Front mit Rahmen/ Füllungs Türen

Wandfläche in MDF- Rot lackiert

Eine Küche mit heimeliger Ausstrahlung und Liebe zum Detail ( Backecke, Gewürze Rondell, ...)



farbige Küche mit einer Granitarbeitsplatte stärke 20mm in Steel Grey Oberfläche gebürstet und satiniert mit Unterbau Spülbecken



Bestehende Küchen bekommen mit einer neuen Front ein ganz neues Gesicht



Einbauküche Weißlack mit einer 12cm dicken Zebrano Massivholz Arbeitsplatte

Die Hochschränke sind alle flächenbündig in der Wand eingelassen, Front mit eingefräster Griffmulde

Spritzschutz auch hier in Glas rückseitig lackiert 



"Eckstein, Eckstein, alles muss versteckt sein..."

ein Dunstabzug der sich wie von selbst aus dem Kochblock erhebt,

Schubladen und Türen die sich bei Berührung öffnen und sanft wieder schließen,

Elektrogeräte die sich hinter einer Tür verstecken, Türen die man seitlich in der  Tiefe des Schrankes verstauen kann,

die Front eine Eleganz aus feinstem Nussbaum

die Maserung des Holzes fließt wie ein Band um das gesamte Möbel



" driving kitchen "

Besonderheit: 

mobiler Kochblock, damit auch in der Außenküche auf der Terasse gekocht werden kann.